Unsere 10 Qualitätsversprechen

1. Wir halten unsere Lehrveranstaltungen auf einem aktuellen Stand.

Alle unsere Lehrveranstaltungen werden kontinuierlich verbessert. Lehrveranstaltungen, die sich mit Forschungsgebieten des Lehrstuhls beschäftigen, werden jedes Semester um unsere neuen Erkenntnisse erweitert. So bekommen unsere Studenten einen Einblick in die aktuelle Forschung des Lehrstuhls, und sie werden auf Abschlussarbeiten am Lehrstuhl optimal vorbereitet.

2. Unsere Studenten gestalten die Lehrveranstaltungen aktiv mit.

Bei allen Lehrveranstaltungen und Abschlussarbeiten ermutigen wir unsere Studenten, uns Verbesserungsvorschläge und Feedback zur Qualität unserer Arbeit zu geben. Die Ergebnisse von formalen Evaluierungen veröffentlichen wir stets im Internet. Dadurch können sich unsere Studenten an der Gestaltung der Lehre aktiv beteiligen.

3. Wir vermitteln unsere Prüfungsanforderungen klar.

Wir wollen unseren Studenten eine optimale Prüfungsvorbereitung ermöglichen. Dazu veröffentlichen wir Vorversionen von Klausuren und Listen mit möglichen Prüfungsfragen sowie unsere Anforderungen an die Abschlussarbeit und deren Verteidigung. Auf diese Weise werden die Schwerpunkte des Stoffes und die Anforderungen an die Prüfungsleistungen klar vermittelt.

4. Wir kontrollieren schriftliche Prüfungen umgehend.

Wir veröffentlichen die Ergebnisse von Klausuren innerhalb einer Woche. In den zwei Wochen nach der Bekanntgabe der Ergebnisse bieten wir abgestimmte Termine zur Klausureinsicht an.

5. Wir bieten unseren Studenten Feedback-Gespräche an.

Wir bieten unseren Studenten die Möglichkeit zu einem Feedback-Gespräch, um im Anschluss an Prüfungsleistungen wie Abschlussarbeiten oder Seminare die Transparenz der Bewertung zu gewährleisten.

6. Wir bieten aktuelle und hilfreiche Informationen auf unseren Webseiten.

Die Inhalte unserer Homepage sind tagesaktuell und beinhalten alle für unser Lehrangebot relevanten Informationen wie beispielsweise Skripte, Termine und Literatur. Dort befinden sich auch Tipps und Leitfäden für Abschlussarbeiten und -präsentationen.

7. Wir bieten maßgeschneiderte Themen für Abschlussarbeiten.

Wir gestalten die Themen von Abschlussarbeiten gemeinsam mit unseren Studenten. Bei externen Arbeiten empfehlen und vermitteln wir Studenten an kooperierende Unternehmen. Wenn ein Student Interesse an einer eher forschungsbezogenen Arbeit hat, erarbeiten wir gemeinsam ein Thema im Rahmen unserer aktuellen Forschungsarbeiten.

8. Wir betreuen Abschlussarbeiten individuell, verbindlich und transparent.

Die Betreuung jeder Abschlussarbeit erfolgt individuell durch einen Mitarbeiter unseres Lehrstuhls, um optimale Ergebnisse für beide Seiten zu erzielen. Es werden für jede Abschlussarbeit klare und verbindliche Ziele gemeinsam festgelegt, die eine transparente Organisation und Sicherheit bei der Bearbeitung des Themas gewährleisten. Wir vereinbaren mit unseren Studenten gemeinsam einen Termin für die Verteidigung, der spätestens vier Wochen nach Abgabe der Arbeit liegt.

9. Wir bieten individuelle Förderung durch Coaching.

Wir bieten interessierten und begabten Studenten, die mit dem Lehrstuhl für Simulation zusammenarbeiten, eine individuelle Förderung in Form von Coaching an. Dieses Coaching kann sowohl studienbezogene Themen als auch Schlüsselkompetenzen beinhalten. Damit wollen wir einen Beitrag zur persönlichen Entwicklung und beruflichen Qualifikation unserer Studenten leisten.

10. Wir betreiben aktives Qualitätsmanagement.

Wir nutzen das Feedback unserer Studenten, um die Qualität unserer Lehre und Betreuung zu erhalten und kontinuierlich zu verbessern. In wöchentlichen Qualitätsmeetings besprechen wir die aktuellen Lehrveranstaltungen und die Fortschritte der Studenten, die wir betreuen. Dieses Qualitätsversprechen wird von der Qualitätssicherungsbeauftragten der Universität überwacht.

Letzte Änderung: 12.02.2014 - Ansprechpartner: Webmaster